Desk Sharing Software auf dem Handy

So geht Arbeitsplatzplanung heute

Desk Sharing mit TimeFleX

Mit dem Desk Sharing Modul steht Ihnen eine moderne Lösung zur Buchung von Arbeitsplätzen zur Verfügung. Per Browser, Outlook Plug-In, Teams Plug-In oder Mobile kann der richtige Arbeitsplatz in Sekundenschnelle gefunden und gebucht werden.

Flexibel und Modern

TimeFleX - Desk Sharing

Aufgrund der Situation bezüglich des Corona-Virus sowie den aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen, stellen viele Unternehmen auf ein hybrides Arbeitsmodell um.

Zur Unterstützung und Umsetzung eines solchen Arbeitsmodells, setzen die Unternehmen auf eine Desk Sharing Lösung, welche all diese Anforderungen bestmöglich erfüllt.

Damit Unternehmen das hybride Arbeitsmodell strukturiert, organisiert und geplant umsetzen können, bietet TimeFleX Solutions mit dem Modul Desk Sharing die geeignete Lösung. Hierbei stehen Anwenderfreundlichkeit (Usability), Effektivität (Zeitersparnis) und Flexibilität (Ortsunabhängigkeit) im Vordergrund.

Unsere Vorteile

8 gute Gründe für unser Desk Sharing

  • Employer Branding & Image
    steigern Sie die Mitarbeiterverbundenheit zum Unternehmen

  • maximale Produktivität
    durch strukturierte Buchungssoftware zeitersparend buchen

  • umfangreiches Rollensystem
    "wer" darf "wann", "wo" "welchen" Tisch "wie oft" buchen
  • optionale Check-in Funktion
    per NFC/RFID, QR-Code und NFC-Tag über die mobile App
  • Filtern nach Ausstattungsmerkmalen
    durch die Filterfunktion den bestgeeignetsten Arbeitsplatz finden
  • Steigerung interner Synergien
    durch den Austausch mit Kollegen können sich neue Ideen entwickeln
  • Auswertung der Arbeitsplatzbuchungen
    sekundenschnelle Auswertung der Etagenauslastung
  • Mitarbeiterzufriedenheit
    Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit durch flexibles Arbeitsmodell

Im Vergleich zur Outlook Lösung unterstützt das Desk Sharing von TimeFleX sowohl 2D als auch 3D Ansichten der Etagen, wo der Nutzer innerhalb von Sekunden einen Überblick über die Ihm zur Verfügung stehenden Plätze erhält.

In einer Zone, können Schreibtische mit unterschiedlichen Buchungsrichtlinien und Buchungsgruppen, zugewiesen werden. Buchungsrichtlinien können beispielsweise folgende Vorgaben enthalten: Check-in, maximale Vorlaufzeit für Buchungen, Anzahl Buchungen pro Woche pro Nutzer, u.v.m. 

Durch Buchungsgruppen wird der Zugriff auf Zonen unter Berücksichtigung der Buchungsrichtlinien für Personen und Gruppen definiert.

Ebenfalls hat der Nutzer die Möglichkeit die Arbeitsplätze nach bestimmten Ausstattungsmerkmalen zu filtern, um so den am besten geeigneten Arbeitsplatz zu finden.

Unterstützung durch optionale Hardware

Unsere optionalen NFC- / RFID-fähigen Buchungspanels unterstützen eine einfache Authentifizierung der Mitarbeiter beim Check-In oder Ad-hoc Buchungen.

 

Icon Screwdriver

TD-0360

  • Größe: 3.6” LCD screen
  • Auflösung: 480 x 480
  • on-cell touch und 350 nits
  • Touchfähig: Ja
  • WLAN: WiFi 5
  • NFC: Ja
  • IO port: x1, Power-in; x1, ADB function
  • LED: Status-LED leuchtet in 255 Farben
  • Dimension: 90 mm x 90 mm x 13mm (3.54”x 3.54” x 0.51”)

Verschaffen Sie sich mit unserem Service-Terminal im Eingangsbereich Ihres Unternehmens einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Plätze. Nutzen Sie die Arbeitsplatzübersicht und buchen Sie Ihren Wunscharbeitspatz direkt über die optionale NFC-Funktion.

Icon Screwdriver

Service Terminal

  • Größe: 32" Monitor
  • Auflösung: 1.920 x 1080
  • Format: 16:9
  • Farblich konfigurierbar inkl. Firmenbranding
  • Touchfähig: Ja
  • NFC: Ja 
  • Mediabox: HDMI-Ausgang 1 x HDMI 1.4b
    Support HDCP, LAN und WLAN 
    Lüfterloses Solid State Design
  • LED: Status-LED vorne

Optimale Integration in die bestehende Infrastruktur

Ein weiterer positiver Aspekt für das Unternehmen ist die Steigerung der Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt durch die Einführung von Desk Sharing und der damit verbundenen Option auf „Hybrides Arbeiten“.

Darüber hinaus verbinden viele Menschen Desk Sharing mit Agilität und moderner Arbeitsatmosphäre. Auch um das Employer Branding & Image zu fördern, kann Desk Sharing einen positiven Beitrag leisten.

Dies sind einige wenige Features, welche die TimeFleX Solutions so besonders machen. Überzeugen Sie sich in einem persönlichen Webinar von den Vorteilen des Desk Sharing Moduls und sorgen Sie mit TimeFleX Desk Sharing für mehr Struktur, Flexibilität, Effektivität und Akzeptanz auf dem Weg in die neue Arbeitswelt.

Desk Sharing von überall

Desk Sharing Ansichten

Entdecken auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten der TimeFleX Solutions

Durch die weiteren optionalen Module wie Service Request, Gruppenkalender, MeetingFinder und Digitale Türschilder erhalten Sie eine All-In-One Lösung für Ihr Unternehmen.

Diese stehen Ihnen auch in unserer Mobile App für iOS und Android zur Verfügung.

Icon Chat

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Sprechen Sie uns an!

Gerne können wir Ihnen in einem Webinar die Funktionalitäten unserer Desk Sharing Lösung detailliert zeigen und auf Ihre speziellen Fragen persönlich eingehen. 

Desk Sharing

Was ist Desk Sharing?

Desk Sharing, auch bekannt als Hot Desking, ist ein Bürokonzept, bei dem die Arbeitsplätze nicht festen Mitarbeitern zugeordnet sind. Stattdessen können Mitarbeiter je nach Verfügbarkeit und Bedarf einen beliebigen, freien Arbeitsplatz nutzen. Dieses flexible Arbeitsmodell hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen und wird häufig in Kombination mit anderen flexiblen Arbeitsmodellen, wie Remote-Arbeit oder Hybriderarbeit, eingesetzt.

Die Vorteile von Desk Sharing

Raum- und Kosteneffizienz

  • Einsparung von Mietkosten
  • Effizientere Nutzung von Büroflächen

  • Reduzierung von Energie- und Reinigungskosten

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

  • Flexibler Umgang mit Arbeitsplätzen
  • Anpassung an Arbeitsbelastung und Mitarbeiterbedürfnisse

  • Einfache Integration von neuen Mitarbeitern

Förderung von Zusammenarbeit und Kommunikation

  • Offenere Kommunikation zwischen Abteilungen
  • Stärkung des Teamgeistes

  • Verbesserung des Informationsaustauschs

Die Herausforderungen von Desk Sharing

Mangel an persönlichem Raum

  • Verlust des persönlichen Arbeitsbereichs
  • Schwierigkeiten bei der Aufbewahrung persönlicher Gegenstände

  • fehlende Identifikation mit dem Arbeitsplatz

Hygiene und Sauberkeit

  • Ansteckungsgefahr bei Krankheiten
  • erhöhter Reinigungsaufwand

  • Verantwortung für die Sauberkeit des Arbeitsplatzes

Desk Sharing erfolgreich implementieren

1. Klare Regeln und Richtlinien

  • Kommunikation von Regeln und Erwartungen
  • Einführung einer Desk Sharing Software
  • fehlende Identifikation mit dem Arbeitsplatz

2. Technologische Unterstützung

  • Einsatz moderner Technologien zur Arbeitsplatzverwaltung
  • Bereitstellung von Cloud-Lösungen für den Zugriff auf Unternehmensressourcen
  • Technische Infrastruktur zur Unterstützung flexibler Arbeitsweisen

3. Bürogestaltung anpassen

  • Schaffung von flexiblen Arbeitsbereichen
  • Bereitstellung von Stauraum für persönliche Gegenstände
  • Integration von Ruhe- und Kommunikationszonen
Fragen & Antworten

FAQ zu Desk Sharing

Desk Sharing kann von Unternehmen jeder Größe und Branche genutzt werden.

Obwohl Desk Sharing viele Vorteile bieten kann, ist es nicht für jedes Unternehmen geeignet. Unternehmen sollten ihre individuellen Bedürfnisse, die Unternehmenskultur und die Arbeitsweise berücksichtigen, bevor sie sich für Desk Sharing entscheiden.

Desk Sharing bietet eine Vielzahl von Vorteilen, wie zum Beispiel Kosteneinsparungen, Flexibilität, Zusammenarbeit und Effizienzsteigerung.

Der Erfolg von Desk Sharing kann anhand verschiedener Faktoren gemessen werden, wie z.B. der Auslastung von Arbeitsplätzen, Kosteneinsparungen, Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivitätssteigerung.

Ja, Desk Sharing kann erfolgreich mit Remote-Arbeit kombiniert werden. Dies ermöglicht es Unternehmen, ein flexibles Arbeitsumfeld zu schaffen, das sowohl die Vorteile von Desk Sharing als auch die Vorteile von Remote-Arbeit nutzt.

Moderne Desk Sharing Lösungen wie TimeFleX bieten die Möglichkeit die Buchung von Arbeitsplätzen über ein Outlook Plug-In, Microsoft Teams Plug-In, per Webbrowser oder Mobile vorzunehmen.

Desk Sharing hat das Potenzial, die moderne Arbeitswelt zu revolutionieren und bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile, wie Raum- und Kosteneffizienz, Flexibilität und Förderung von Zusammenarbeit und Kommunikation. Allerdings ist es wichtig, die Herausforderungen, die mit dieser Arbeitsweise einhergehen, zu berücksichtigen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um Desk Sharing erfolgreich in einem Büro zu implementieren. Durch klare Regeln und Richtlinien, technologische Unterstützung und eine angepasste Bürogestaltung kann Desk Sharing zu einem integralen Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur werden und dazu beitragen, Ihr Unternehmen zukunftsfähig und wettbewerbsfähig zu halten.