Upgrade zur TimeFleX DB Update TimeFleX for IBM Notes

Sie können mit dem Update Wizard eine TimeFleX der Version V5.x auf die Version V6.x upgraden.
Wir empfehlen, die neu Version für eine Zeit parallel zu betreiben, somit können Sie die neue Konfiguration in Ruhe einrichten und die Anwender dann sukzessive auf die neue Version umschalten.
Um TimeFleX in der neuen Version parallel zu betreiben gehen Sie wie folgt vor:
Erstellen Sie eine neue Kopie der aktuellen produktiven Version auf Ihrem Server (diese kann sich auch im gleichen Verzeichnis befinden).

Führen Sie dann ein Upgrade auf die neue Version mit dem Update Wizard durch.

  1. Download der aktuellen Version (TimeFleX_R6.zip): www.timeflex.de/downloads/TimeFleX_R6.zip
  2. Die NEUE TimeFleX nsf Datenbank öffnen 
  3. Punkt 1 "Signieren der Datenbank" ausführen 
  4. Über den Update Wizard das Update auf die neu erstellte Kopie der Produktivdatenbank einspielen 
  5. Signieren der DB auf dem Server mit einer System.ID 
  6. Den Befehl dbcache flush auf der Server-Konsole ausführen 
     

Ab Version 6.x ist TimeFleX eine reine Web Anwendung. Sie können jedoch TimeFleX für SSO einrichten, so das innerhalb des IBM Notes Clients kein HTTP Login erforderlich ist. Dazu erstellen wir einen Token über eine SSO Konfiguration. Um dies zu nutzen, installieren Sie bitte ebenfalls die redirector.nsf in dem Verzeichnis der TimeFleX Datenbank. In der redirector.nsf im dem Dokument "Benutzen der Datenbank" finden Sie nähere Informationen zur Einrichtung.