Termine und Kalender von Personen, Räumen und Ressourcendaten aus IBM Datenbanken werden in TimeFleX in übersichtlichen Darstellungen angezeigt und je nach Berechtigung auch zum Erstellen, Bearbeiten und Löschen zur Verfügung gestellt.
Termine sind wichtig, doch jeder weiß wohl auch, wie schwierig die Organisation dieser ausfallen kann. Mit TimeFleX wird Ihnen diese Arbeit um ein vielfaches vereinfacht. Verschiedenste Ansichten, erfüllen die Anforderungen aller Mitarbeiter, die teils sehr unterschiedlich sind. Durch die Darstellungsformen in TimeFleX, spart man bis zu 80% bei der Terminverarbeitung. TimeFleX verfügt über einer der modernsten Benutzeroberflächen für den Einsatz in allen Browsern wie auch ein PlugIn für den Domino Client. Durch den Einsatz als Web Applikation werden keine Plug-Ins für den IBM Domino Server benötigt. Auch die Administration kann über ein übersichtliches Webinterface für alle Mitglieder einer Benutzer-Gruppe durchgeführt werden.

Termine legen und verwalten

Änderungen an Terminen in TimeFleX werden sofort im Kalender (Maildatenbank) der Benutzer durchgeführt. Als Option sendet TimeFleX beim Eintragen, Ändern oder Löschen eines Kalendereintrages eine Mail an den Terminbesitzer.

Teamkalender- Ansichten

Unterschiedliche Ansichten für unterschiedliche Anforderungen. TimeFleX bietet verschiedene Ansichten wie Scheduler, Tages, Wochen, Monats und Listenansichten. Die Scheduler Ansicht beinhaltet eine Zoom Funktion mit der die Zeitskala auf Tage, Wochen und Monate verändert werden kann. Jeder Benutzer kann seine bevorzugten Ansichten für die Planung von Urlaub, Projekten, Außendienst oder Gleitzeit auswählen und speichern.

Filterfunktionen

Die zusätzliche Filterfunktion hilft dabei, ganz einfach zwischen unterschiedlichen Termine im Kalender zu unterscheiden. Durch Setzen oder Ausblenden der jeweiligen Kategorie werden zum Beispiel private und geschäftliche oder wichtige und normale Termine ein- bzw. ausgeblendet. Auch die Volltextsuche steht zur Verfügung.

  • Hochperformant
  • Filterfunktionen auf Volltext, Kategorien, Eintragsart, privat, wiederholend, ...
  • Nur eine NSF mit max. 200 MB pro Unternehmen, unabhängig von der Anzahl der Anwender und Teamkalender.
  • Erstellte Teamkalender on Demand verfügbar
  • Benutzer können sich eigene Kalender erstellen mit TimeFleX
  • Anzeige nicht angenommener Einladungen
  • Zentrale Administration
  • Umfassende Zeitzonen-Unterstützung
  • Mobile Module
  • Weitere Module wie MeetingFinder, Catering und SMS
  • etc ...

 

 

 

TimeFleX Gruppenkalender für IBM Lotus Notes

Screenshots mit Ansichten für beliebige Zeiträume - alle entnommen aus unserem TimeFleX Kalender

TimeFleX Termin- Planer